Ferienregion Arlberg: Wellness und Naturgenuss vor hochalpiner Kulisse

Wellness wird in der Gegenwart als ganzheitliches Entspannungserlebnis für den Körper betrachtet. Die Kombination aus sportlichem Engagement, Naturgenuss unter freiem Himmel und Erholung in modernen Spa-Oasen gilt heute als zeitgemäßes Wellnesserlebnis. Die Ferienregion am Arlberg im Westen Österreichs bietet dafür perfekte Voraussetzungen.

Entspannung pur zwischen schroffen Bergen und grünen Tälern

Die wildromantische Bergwelt in der Ferienregion am Arlberg bietet mit ihren mächtigen Zweitausendern, blau-grün schimmernden Bergseen, rauschenden Gebirgsbächen und saftigen grünen Almwiesen beste Voraussetzungen für Entspannung in der unberührten Natur. Ein Mekka für Wanderer, Radfahrer, Naturliebhaber und Aktivurlauber ist zu jeder Jahreszeit der Urlaubsort St. Anton am Arlberg. 300 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege und 200 Mountainbike-Kilometer garantieren einzigartige Naturerlebnisse in der Bergwelt. Im Winter verwandeln sich grüne Wiesen in glitzernde Schneeflächen, die zu romantischen Wanderungen auf geräumten Wegen und abwechslungsreichen Skiabenteuern in den Gipfellagen des Hochgebirges einladen. Neben dem touristischen Zentrum der Ferienregion am Arlberg locken verträumte Bergdörfer wie Stuben und Lech-Zürs mit idyllischen Wanderwegen und einem umfangreichen Freizeitprogramm, das Kanutouren, Rafting-Ausflüge und Canyoning-Abenteuer einschließt. Umfassende Informationen zu den Angeboten finden Interessierte im Portal arlberg-friends.com.

Wellnessoasen in der alpinen Bergwelt

Zahlreiche Unterkunftsbetriebe in der Ferienregion am Arlberg haben sich auf den Wunsch der Gäste nach Entspannungserlebnissen eingestellt. In den Hotels und Pensionen locken nach einem erlebnisreichen Ski- oder Wandertag Wellnesstempel mit einer angenehmen Atmosphäre. Ansprechende Saunalandschaften, Hallenschwimmbäder und Massageräume gehören in vielen Unterkunftsbetrieben inzwischen zur Standardausstattung. Dazu bietet die Wellnessoase ARLBERG-Well im Ferienort St. Anton Entspannungserlebnisse auf höchstem Niveau. Ein beheiztes Schwimmbecken, eine Erlebnisrutsche mit eigenem Becken und ein Spielbach für die jüngsten Besucher stehen den Gästen im Außenbereich zur Verfügung, während im Innenbereich das Hallenbad inklusive Strömungsbecken und ein Babybecken locken. Eine weitläufige Saunalandschaft mit Sole-Dampfbad, Infrarotsauna, finnischer Sauna und Kelo-Sauna rundet das Angebot ab.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Energie- nach einer langen Nacht

Nach einer langen Nacht: Tiefer Schlaf bringt neue Energie

Ein Bett im Kornfeld

Ein Bett im Kornfeld

Wer kennt das nicht: die Tanzfläche ist voll, die Drinks sind super und das Publikum kann sich sehen lassen. Kurz gesagt: Die Party ist erstklassig und geht bis in die Morgenstunden. Wenn man auf der Piste ordentlich Gas gegeben hat, kann man einen dicken Schädel am nächsten Tag nur schwer vermeiden. Doch direkt vor dem Hinlegen interessiert eh nur eines: ein tiefer und fester Schlaf. Alles andere kann erst mal warten. Wer allerdings sichergehen will, dass man wirklich durchschläft und nicht mit Rückenschmerzen aufwacht, sollte sich nicht nur um Kopfschmerztablette und geschlossene Gardinen kümmern, sondern auch die Matratze etwas genauer anschauen.

Etwas uncooleres und langweiligeres als die eigene Schlafunterlage, gibt es wohl kaum, denkt ihr jetzt vielleicht. Im Grunde stimmt das natürlich auch, doch wer seine alte und durchgelegene Matratze gegen eine neue austauscht, erlebt eine Überraschung, denn den Unterschied merkt man! Und zwar ganz besonders, wenn es um eine s.g. Komfortzonen-Matratze geht.

Die Modelle sind zwar nicht ganz billig, halten dafür aber umso länger. Und lassen einen in einen richtig tiefen Schlaf fallen! (Gibt’s eigentlich überall, zum Beispiel bei www.betten-anthon.de oder www.betten-schneider.de.) Der Clou dabei: Jede Körperregion bekommt genau das, was sie braucht. Die Bedürfnisse sind hier schließlich verschieden. Während der Oberkörper nicht so stark einsinkt und damit gut (und angenehm!) gehalten wird, haben es beispielsweise die Schultern etwas weicher. Herrlich!

Mal weich, mal hart – eben genau richtig!

Warum das so angenehm ist?. Der Körper ist während des Schlafs auf die Unterstützung der Matratze angewiesen, soll die Nacht nicht mit Rücken- oder Gliederschmerzen enden. Denn sinkt der Körper zu sehr ein (was bei einer durchgelegenen Matratze der Fall ist), liegt der Körper schief und krumm im Bett. Dieses führt zu einer unnatürlichen Krümmung der Wirbelsäule (*aua*), was man am nächsten Morgen natürlich merkt.

Der Körper versucht diese unnatürliche Haltung durch Anspannung der Muskeln auszugleichen. Das ist auf die Dauer allerdings auch blöd, denn dann haben die Muskeln die ganze Nacht durch „gearbeitet“ und sind morgens schlapp und tun ebenfalls weh.

Das Gute an den Komfortmatratzen ist, dass die Matratze nur dort hart ist (also Halt gibt), wo es nötig ist. An allen anderen Stellen ist es schön weich und angenehm. Also die perfekte Schlafunterlage!

Diese Beiträge könnte Sie auch Interessieren:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Hollywood-Style aus der Schweiz: Kann das gutgehen?

Trendsetterin Tasche Lusia war kürzlich auch in Paris unterwegs (Bildquelle: frauen-lieben-taschen.de)

Trendsetterin Tasche Lusia war kürzlich auch in Paris unterwegs (Bildquelle: frauen-lieben-taschen.de)

Also Mädels, denkt man an hochwertige und pfiffige Mode, hat man oft entweder ein paar Designer im Kopf, die einem zuletzt „begegnet“ sind, oder ein paar Modemetropolen wie Paris, Mailand oder New York, die ja nun mal ausschlaggebend sind für fast alle Kreationen, die auch international bekannt sind. Die Schweiz kommt einem da zunächst wohl eher nicht in den Sinn – was sich in nächster Zeit allerdings ändern könnte – habe ich mir sagen lassen. :-) Ein Label aus der Alpenrepublik versucht sich am bunten und schrillen Charme Hollywoods und feiert damit auch bei uns erste Erfolge. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mode | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Klassischer Schmuck oder Modeschmuck?

Linda plaudert aus der Tasche (Bildquelle: Frauen-lieben-Taschen.de)

Linda plaudert aus der Tasche (Bildquelle: Frauen-lieben-Taschen.de)

Fast ebenso wichtig wie die Taschen sind für uns Mädels ja auch andere Acessoires wie z.B. Schuhe oder Schmuck. Ihr Lieben, daher habe ich mich heute mal mit Modeschmuck beschäftigt. Denn im Gegensatz zu klassischem Schmuck wie solcher aus Silber oder Gold wird Modeschmuck von aktuellen Modetrends geleitet und versucht, diese Trends selbst auch aufzugreifen und zu verkörpern. Dabei ist es in aller Regel so, dass Modeschmuck in der Herstellung und auch im Verkauf deutlich günstiger ist, als „echter Schmuck“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mode | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Mode ist und bleibt meine Leidenschaft: Im Interview mit Mode-Bloggerin Jessika Walter

Bildquelle: Mode-Bloggerin Jessika Walter

Bildquelle: Mode-Bloggerin Jessika Walter

Mode hat viele Facetten, dennoch gibt es Menschen, die noch mehr Facetten aufzeigen. Die mit Ihrer Art Trends setzen und andere damit inspirieren selbst aktiv zu werden. Diese Menschen leben Ihre Leidenschaft und teilen sie in Blogs mit. So wie Jessika Walter. Dadurch haben auch andere Menschen etwas davon und lernen die neuesten Trends kennen. Auf eine unkomplizierte und freche Art. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen gefragt, Mode | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Einfach mal eine gute Figur machen…

Strandtasche Niki macht eine gute Figur und verrät wie es geht (Bildquelle: frauen-lieben-taschen.de)

Strandtasche Niki macht eine gute Figur und verrät wie es geht (Bildquelle: frauen-lieben-taschen.de)

Mädels nun ist er da der Sommer und somit wird es auch wirklich Zeit, seine Figur wieder in den Bikini schwingen zu können. Ja ich weiß, hier und da sitzt vielleicht alles noch nicht so, wie es sein sollte… aber das können wir Mädels doch schnell in den Griff bekommen (das würde übrigens wohl auch mal ein paar Geschöpfen der männlichen Gattung ganz gut tun… ;-)). Also die große Frage, wie bekomme ich meine Figur fix mal auf den Sommer getrimmt und die lästigen, letzten Winterspeckröllchen von den Hüften?

Wenn es wirklich nur noch ein paar Pfund sind, dann klappt das super mit einer guten Ernährung und ein paar sportlichen Einheiten. Also 2-3 Mal in der Woche eine Joggingrunde einlegen oder schwimmen gehen oder vielleicht auf den heimischen Stepper. Macht dabei aber wirklich etwas, wozu ihr Lust habt, sonst verliert ihr wirklich ganz schnell den Elan und fallt in den alten Trott. Wer sportlich schon geübt ist, kann sich auch für mehr Effektivität Hilfsmittel besorgen, wie z.B. Hanteln, Gewichtmanschetten oder die Krafttrainer. Wichtig ist wirklich regelmässig etwas für die Fitness zu tun, im Nu sind damit schon die ersten Pfunde gepurzelt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beauty & Schönheit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Themen für einen Sommerurlaub in Tirol

Tasche Lisa fühlt sich wohl in Tirol

Tasche Lisa fühlt sich wohl in Tirol (Bildquelle: frauen-lieben-taschen.de)

Weit über die Landesgrenzen hinaus ist das österreichische Bundesland Tirol für einen Skiurlaub bekannt und beliebt. Jedes Jahr sind es unzählige Gäste aus dem In- und Ausland, die in einem der vielen Tiroler Skigebiete einen Urlaub verbringen. Wer jedoch meint, dass man in Tirol ausschließlich im Winter einen Urlaub verbringen kann, bei dem das Skifahren im Mittelpunkt steht, der irrt gewaltig. Vor allem im Sommer sind es auch einige andere Urlaubsthemen, zu denen man in Tirol einen schönen Urlaub verbringen kann.

Zu aller erst ist in dieser Sache ein klassischer Familienurlaub in Tirol zu nennen. Für einen solchen Familienurlaub in Tirol kommen typischerweise die Monate Juli und August in Frage. Genau dann haben nämlich die Schüler in Österreich und auch in Deutschland Ferien und können gemeinsam mit ihren Eltern die Ferienzeit im Rahmen eines Urlaubs verbringen. Zahlreiche Angebote wie beispielsweise die Neuerrichtung eines Vergnügungsparks haben in den letzten Jahren dazu beigetragen, dass ein Familienurlaub in Tirol immer attraktiver wurde. Auch sind in den letzten Jahren einige Familienhotels in Tirol entstanden, die spezielle Arrangements und Pauschalen für Familien bereitstellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tasche auf Reisen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Asiatisches Flair im westlichen Einrichtungskomplex

Tasche Manuela eine besondere Shopptingbegleitung (Quelle: frauen-lieben-taschen.de)

Tasche Manuela eine besondere Shopptingbegleitung auch beim Möbelkauf (Quelle: frauen-lieben-taschen.de)

Der samstägliche Gang in ein örtliches Möbeleinrichtungshaus brachte zunächst nichts Neues. Wie üblich fand meine Frau einige Dekoartikel für unser Schlafzimmer. Ich hingegen entdeckte in der großen Schlafzimmerabteilung des gut ausgestatteten Hauses einen Werbebanner, der asiatisches Flair beim Schlafen versprach. Eine Stimme verlautete reißerisch: „Testen Sie hier das asiatische Schlaferlebnis auf einem Futon“. Nun, schlafen konnte ich bei dem Menschenandrang in dieser Abteilung sicherlich nicht, da ich aber gern chinesisch esse und auch schon Thailand besucht hatte, interessierte mich zunächst einmal, worum es sich bei einem solchen Futon überhaupt handelte. Sind Sie auch neugierig geworden? Dann lesen Sie weiter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wellness | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Zeitgenössische Gemälde von Hans-Jörg Hamann

Die Galerie „Der Umweltschrei“ zu Gast im Bio-Seehotel Zeulenroda

Jeanstasche Monika hat einen Veranstaltungstipp mit Jeansfaktor (Bildquelle: Frauen-lieben-Taschen.de)

Jeanstasche Monika hat einen Veranstaltungstipp mit Jeansfaktor (Bildquelle: Frauen-lieben-Taschen.de)

Heute habe ich einen sehr schönen Veranstaltungstipp. Seit Anfang Mai 2013 stellt der zeitgenössische Maler und Entwickler der weltweit ersten klimaneutralen Jeansveredelung, Hans-Jörg Hamann (69), seine außergewöhnlichen Gemälde im EMAS-zertifizierten Bio-Seehotel Zeulenroda aus. Mit seiner Galerie „Der Umweltschrei“, die wie die mit Unikaten ebenfalls ausgestellte aktuelle Bio- Modekollektion Ergebnis einer bisher einmaligen Kopplung von Kunst und Umwelttechnologie ist, tritt Hamann gemeinsam mit seinem deutsch-vietnamesischen Team des Öko-Projekts Ha Nam den Beweis an, dass man heute Jeans umweltneutral produzieren und aus den dabei rückgewonnenen Substanzen wertvolle Gemälde schaffen kann. Hamann zeigt somit die real existierende Alternative zur größten textilen Umweltsünde unserer Zeit: die Jeans-Veredelung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mode | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Junge Mode – hipper Style

Mode als Lebensgefühl

Trendsetterin Tasche Lusia gibt trendige Tipps (Bildquelle: frauen-lieben-taschen.de)

Trendsetterin Tasche Lusia gibt trendige Tipps (Bildquelle: frauen-lieben-taschen.de)

Mode verändert sich laufend und gerade für junge Leute oder für diejenigen, die sich jung fühlen ist sie ein starkes Ausdrucksmittel. Die Jugend wünscht sich vor allem Kleidung, die zu ihren Einstellungen passt, ihre Ideologien wiedergibt. Bei junger Mode geht es um Lebensgefühl. Die Hotspots dieser Urbanwear sind dabei New York und London. Young Fashion soll natürlich hip und trendy sein, aber auch chic aussehen. Auch auf Bequemlichkeit legen die jungen Menschen von heute großen Wert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar